Sonntag, 9. September 2018

Autogramm: Toby Stephens


Ich war lange Zeit ein dicker Freund von Black Sails, bis man dann entschied aus meinem Lieblingscharakter Captain Flint, einen Hinterlader zu machen. Aber trotzdem wollte ich von Toby Stephens Signatur auf der Comic Con Stuttgart 2018 erwerben, da ich im Endeffekt seine Darstellung doch sehr schätzte. Das Event war Dank der Absage von Chuck Norris, von Beginn an ein Flop und so knallte ich mir die Birne zu und schlenderte von Superhelden Stände zu Anime und Star Wars Mumpitz, bis hin zum Lego Blödsinn und versuchte den Tag schnellstmöglich anzuhacken.



Chuck`s Absage in letzter Minute war ja schon eine Reinfall und das beschissene Autogramm von Herrn Stephens setzt dem Event seine Krone auf. Der Typ war total gelangweilt und hatte Null Bock auf das Ganze. Es war für ihn bereits ein Kraftakt, hier seine Signatur (die aus drei Linien und einem Querbalken besteht) hin zu scheissen. Egal, kostet ja nur 35.00 und bei mir wächst ja das Geld auf Bäumen. Lange Rede kurzer Sinn, neben diesem Dünschiss Autogram von Bruce Campbell ist dies hier wohl das zweitschlechteste Autogramm, das ich meiner Zeit als Filmfan erworben habe.

Preis 35.00



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

The Watcher - Willkommen im Motor Way Motel - 2017

Nach einer Familientragödie wagen Ray und Maggie einen Neuanfang. In der Wüste von Arizona kaufen sie ein Motel. Ray entdeckt einen gehe...