Donnerstag, 1. Februar 2018

Januar 2018

Der Januar brachte einige Upgrades (Luxusprobleme). Von 16 Neuanschaffungen, wurde lediglich 2 gesichtet (Schwach). Von 4 Serien (1 Wiederholung/Supernatural1) und 11 Filme (2 Wiederholungen), gab es einiges an Ernüchterung. Tin Star mit Tim Roth, konnte seine Erwtarungen nicht erfüllen. The Handmaid's Tale 1 - 2017 gibt es noch reichlich Luft nach oben. Serien Highlight des Monats war  Orange Is the New Black 4. Die mutige und stark dramatische Richtung, war bemerkenswert. Supernatural 1 als Retroserie, war erfrischend. Als Film liegt, auf Grund der starken Effekte, 47 Meters Down - 2017 vorne.

Fakt: Die Sammlung und Interessen, gehen in Richtung Serien. Hier kommt einfach für mich wichtigeres Material, dass sich lohnt gesichtet zu werden. Bei den Filmeinkäufen entdecke ich starke Tendenzen zu älteren und hochwertigen Filmen. Die B - Movies geraten etwas in den Hintergrund. Dies sollte sich im Februar ändern. Ich warte immer noch auf mein Leatherface Steelbook von Turbine.

Als Als Schmuckstück der Sammlung erweist sich diesen Monat Splinter MB 258/333 Upgrade  von der BD zum MB. Tolles Artwork. Bei den Extras und Infos, hätte man jedoch etwas grosszügiger sein können.


Sammlungerstück
Splinter MB 258/333 Upgrade  von der BD zum MB

Serie
Orange ist the New Black 4

Film


001. L` Ossessa - Das Omen des Bösen - 1974 - Netter kleiner Italo Exorzismus Film mit Sleaze und Sexploitation Einsätzen. Spannungsarm, dafür jedoch mit starken Outdoor Sets und wenigen kruden Effekten. Tolle Vö von cmv im MB. 7/10

002. Tin Star Staffel 1: Die Erwartungen waren zu hoch! Tim Roth als alkoholkranker Bulle in Kanada macht auf Westernsheriff. Nette Kulissen, kostengünstiges CGI. Mir war das zuviel Familiendrama und zu wenig Thriller. Einige nervige Charaktere beschwören ein vorzeitiges Ende herauf. 6/10

003. Schneemann - 2017 - Michael Fassbender in einer Martin Scorsese Produktion nach einer Jo Nesbø Buchvorlage aus dem Jahre 2007. Scorsese hätte wohl lieber selbst Regie führen sollen. Die Story um den Oslo Serienmörder ist ziemlich lahm und mit 200min etwas zu lang geraten. Härtegrad geht klar und zeigt einige nette Effekte - Handgemacht und CGI kteuzen sich. Das originelle Tötungswerkzeug des Serienkiller fand ich richtig gut! Ansonsten konnten mich nur die Oslo und Bergen Sets inspirieren (beide habe ich bereist). Ansonsten ist das für den erfahrenen Krimifan leider zu mau, da der Täter zu vorhersehbar ist. Was das mit Val Kilmer`s Auftritt auf sich hatte, bleibt mir auch schleierhaft? Schafft es nicht in die Sammlung, da es aus dieser Ecke einfach besseres gibt. 5/10

004. The Handmaid's Tale 1 - 2017 - Nach den ersten 5 Episoden war der Saft aus und der Stoff zieht sich nur noch unnötig und ohne treibende Kraft hinaus. Wirklich ein sichtbarer Plan ist nicht erkennbar. Wollte mir von der preisgekrönten Serie, selbst ein Bild machen und wurde nicht befriedigt. Wird bei mir bei der ersten Serie bleiben. 4/10

005. The Crucifixion - 2017 - Leider etwas ernüchternde und träger Exorzismus Beitrag des Frontier"s" Schöpfer Xavier Gens. Schöne Rumänien Sets und dafür wenig Spannung sorgen für die eine oder andere Durststrecke. Leider wird der Film mehr zum persönlichen Glaubenskrieg der Hauptfigur, als zum Exorzismus. Gibt bessere Genrebeiträge. 5/10

006. 47 Meters Down - 2017 - Durch die eher schwachen Benotungen, bin ich ohne Erwartungen an diesen Survival Shark Actioner herangegangen und wurde positiv überrascht. Augenschmauss Optik, die auch die Unterwasserwelt bestens ausleuchtet und verdammt gut getrickste Haie, lassen den Film richtig gut aussehen. Der Film produziert auch einiges an Adrenalin, wobei die Action leider etwas klein geschrieben wird. Shark - Stark! 7/10

007. Stryker - 1983 - Überzeugender Endzeit Mad Max Rip Off von den Philippinen. Leider wirkt der Titelheld etwas einschläfernd und erzeugt gerade im Mittelteil einige unnötige Schwächen. Ansonsten macht der Film ordentlich Stimmung und liegt endlich in bester BD Qualität vor. Härtegrad hätte ich mir etwas höher erhofft, dafür stimmt die Optik und der Look. 6/10

008. Der Spion und sein Bruder - 20162. Sichtung: - Schräger und krasser Humor aus der Sasha Baron Cohen Ecke. Leider verliert der Film bei der Zweitsichtung einen Punkt, da die Pointen einfach zu eindringlich waren. Trotzdem unterhält mich Cohen immer wieder, mit seine Filmexperimenten. 7/10

009. Logan Lucky - 2017 - Channing Tatum und 007 Daniel Craig in einer Art Heist Komödie - nur ohne kniffigen Heist und zündenden Humor. Möchte hier schon fast von einem Totalausfall reden. Bisweilen schon mehr Daddy Tochetr Drama, statt Spass. Einzig Craig, bleibt hier positiv hängen. Kein Kauf!
4/10

010. Annabelle - 20142. Sichtung: 27.1.2018 - Leider hält der Film auch einer Zweitsichtung nicht stand. Zu Steif, arrogant kommt das alles daher und wirkt daher äusserst behäbig. 5/10

011. Supernatural 1 - 2012 - Gelungener Einstieg eines inzwischen Selbstläufers. Ich steh total auf diese Monster of the Week Episoden. 9/10

012. Phantasm - 1979 - Erstsichtung des Horror Klassikers. Stimmungsvoll und künstlerischer ambitionierter und etwas ungewöhnlicher Horrorfilm, der seine Fanbase hat. 8/10

013. King Fu - Seine Fäuste zucken wie Blitze - 1974 - Ganz ansehnlicher Shaw Brothers Beitrag, der vermehrt auf Inhalt statt opulente Action setzt. Tolle Sets und starker Look, überbrücken die sparsamen Fights. Starke BD Optik von Koch. Ich mag sowas. 7/10

014. Annabelle 2 - 2017 - Besser als der Vorgänger. Leider setzt man mehr auf den Look, als auf inhaltliche Überraschungen. Nette Schauermär, aber gänzlich ungefährlich und zu harmlos. Totzdem nette Erweiterung im Th Conjuring Universum. 6/10

015. Orange Is the New Black 4 - Tolle Weiterentwicklung - weg von der Comedy hin zum Drama, fordert die Serie den Fan der ersten Stunde. Piper Chapman wird als Dreh und Angelpunkt abgelöst und der Nebencast bekommt mehr Screentime. Toll gemacht, auch wenn das weniger auf Lustig gemacht wurde. 7/10

4 Serien - 1 Wiederholung
11 Filme - 2 Wiederholungen /2 Share


Gesichtet  

Einkäufe Januar
001. Penny Dreadful - BD Komplettbox mit Gutschein 23.00
002. Top of the Lake 2: China Girl BD 26.00
003. Der Panther wird gehetzt  BD 19.00
004. Splinter MB 258/333 Upgrade  von der BD zum MB 44.00
005. Der Spion und sein Bruder SB - 12.00
006. Tanz der Teufel Limited SB 20.00
007. The Adventures BD 18.80
008. Annabelle 1 und 2 Steelbook 40.00
009. The Knick 2 BD 29.00
010. Ein Fremder ohne Namen - MB - 25.00
011. American Psycho - Limited  MB 39.00
012. Shaw Brothers -  Fan Chu: Tödliche Rache BD 18.00
013. Shaw Brothers -  Todesschrei des gelben Tigers BD 18.00
014. The Limehouse Golem BD 22.00
015. An American Werwolf in Paris - Turbine Steele Collection BD 30.00
016. Batman v Superman : Dawn of Justice - Steelbook BD 22.00

Total 405


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Comics: Lady Killer 2

Enthält: Lady Killer (II) 1-5. - Josie Schuller ist das, was man in den amerikanischen 60ern unter einer Bilderbuch-Hausfrau versteht. Doch ...