Donnerstag, 12. April 2018

Review: A Beginner's Guide to Snuff - 2016


Die Brüder Dominic und Dresden versuchen ihr Glück als Schauspieler in Hollywood – leider recht erfolglos. Also starten sie einen finalen Plan, um ihre Karrieren doch noch in Schwung zu bringen: Sie wollen einen Horrorfilm drehen. Und damit der möglich echt aussieht, heuern sie ihre Hauptdarstellerin nicht nur an, sondern entführen sie und geben vor einen Snuff-Film zu drehen. Leider sind die beiden Brüder jedoch alles andere als Experten was Entführungen und Snuff-Filme angeht und bei ihrem Opfer sind sie auch eindeutig an die falsche Frau geraten… - Offizielle Inhaltsangabe






Von Mitchell Altieri kannte ich bislang nur Von der bösen Art - 2010 und den fand ich ich jetzt nicht so prall. Diesmal lieferten erneut The Butcher Brothers die Story zu einem seiner Filme und konnten mich auch nur streckenweise beeindrucken. Für einen Horrorfilm der härteren Gangart mit angekündigten Torture und Snuff Elementen, ist das äusserst dialoglastig und besitzt eindeutig zu wenig blutige Effekte. Erst zum Finale hin gibt es die eine oder andere Sauerei, bis dahin gibt man sich den hippeligen Charaktere der beiden Winter Brüder hin. Die Dialoge erzeugen zwar einiges an Pointen und Lachern und wird im Verlauf der Geschichte zum reinen Horror Komödie mit Dialogwitz, aber durchs Band läuft der Film nie auf Hochtouren.

Ich mag Filme über Filme und so kann auch A Beginner's Guide to Snuff, mit seiner Thematik bei mir punkten und weiss gerade durch seine zeitweise Planlosigkeit, einen gewissen Charme zu erzeugen. Der Cast mit der attraktiven 38jährigen Bree Williamson und dem charismatischen Joey Kern, als innovativer durchgeknallter selbsternannter Regisseur machen Spass. Die Schauplätze sind begrenzt, sind jedoch gerade im Indoor Bereich bestens ausgeleuchtet.

Fazit: Ordentliche Indie Horror Komödie, mit leichtem Torturelement und der Film in Film Thematik. Der Cast überzeugt und bewirkt, dass etliche Pointen in dieser hippeligen und tollpatschigen  Szenario zünden. Freunde des blutigen Effektkinos sollten nicht allzu viel erwarten. Der Movie wird über Strecken zum reinen Dialogfilm.

6/10


Sammlung: BD Amaray in schwarz. Bild und Ton, sowie deutsche Snychro passen bei diesem Indiespotlight. Keine Extras, dafür mit Wendecover. 4/10






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.

Comics: Lady Killer 2

Enthält: Lady Killer (II) 1-5. - Josie Schuller ist das, was man in den amerikanischen 60ern unter einer Bilderbuch-Hausfrau versteht. Doch ...