Montag, 25. Juni 2018

Missing in Action - 1984


Colonel James Braddock, genannt “der Tiger”, kann nach acht Jahren aus einem vietnamesichen Gefangenenlager fliehen – mit dem Ziel, die grausamen Zustände, denen dort noch zahllose andere Soldaten ausgeliefert sind, zu beenden. Als offizielle Nachforschungen des amerikanischen Senats im Sande verlaufen, ergreift Braddock die Eigeninitiative. Mit Hilfe seines alten Armeefreundes Tuck schleicht er sich nach Thailand ein und arbeitet sich durch den undurchdringlichen Dschungel. Die Vietnamesen erkennen die Gefahr und versuchen die Gefangenen in ein anderes, geheimes Lager zu verlegen. Der “Tiger” hat keine Zeit zu verlieren – lautlos, blitzschnell, tödlich greift er ein…-Offizielle Inhaltsangabe

Missing in Action 1 und 2 wurden back to back gedreht. Da verschiedene Komponente wie Drehplan und Marketing, sowie Probleme mit dem Verleiher Warner sich überschlugen, wurde aus Teil 2 schlichtweg Teil 1. Mit dem Film Missing in Action, verarbeitet der praktizierende Republikaner Chuck Norris, den Tod seiner seines jüngeren Bruder, der im Vietnam Krieg getötet wurde.

Natürlich schwelgt Missing in Action im US Pathos und beruft sich gegenüber Stallones Rambo 2 (1985), als authentisches Militärdrama. Am Ende weist Missing in Action jedoch wenig dramatische Züge auf und wird zum reinen 2.5Mio budgetierten platten Low Budget Military Actioner, in dem Chuck Norris seinen stilisierten stereotypischen Charakter performt. Aus Kostengründen wurde auf den Philippinen gedreht.  Regisseur Joseph Zito war 1984 mit Freitag der 13. - Das letzte Kapitel, ein durchwegs erfolgreicher Film gelungen und wurde von den Cannon Cousins für das umgearbeitet Drehbuch äusserst ambitioniert umgesetzt. Tolle Action, coole One Liner und viel einiges an rassistischem Machokino, machen Missing in Action zu einem Norris Klassiker.

Fazit: Ein Norris Klassiker, der mit US Pathos alle Military Register zieht und einiges an offenem Rassismus praktiziert. Aaron Norris agiert erneut als Stuntkoordinator und bietet dem B-Movie Liebhaber, solide Action. Republikanischer Tiefschlag in das Gesicht des Vietcong. Auf die deutsche SPassynchro an eingesn Stellen hätte ich jedoch verzichten können. Tolle Cannon Filmflausen!


7/10

Sammlung: NSM Futurepak hat ein 3D Lenticular Cover. Das Bild weist ein überzeugendes Master auf. Es ist zwar nicht ein durchgehend hochwertigen Arbeit, aber für diese Art von Film genügt das allemal. Ton wird durch das DTS-HD Master Audio 1.0 original getreu wiedergeben und weist keinen Verlust auf. Grössere Suroudneffekte sollte man natürlich nicht erwarten. Insgesamt bin ich trotz Abwesenheit von brauchbaren Extras mit dieser NSM Vö erneut sehr zufrieden. UNCUT 7/10

Preis 29.00






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

News KW 42 - 2021

...ganz im Zeichen des Krokodils...