Montag, 25. Juni 2018

Missing in Action 2 - Die Rückkehr - 1985


Im Vietnamkrieg werden Colonel Braddock und seine Männer von den Vietcongs gefangen genommen und in ein Gefangenenlager im Dschungel gesteckt. Zehn Jahre Folter später sind sie immer noch dort, nicht zuletzt, weil sich Braddock weigert, ein Dokument zu unterzeichnen, in dem die Amerikaner Kriegsverbrechen eingestehen. Nachdem Braddock endlich die Flucht gelungen ist, stattet er sich mit allerlei Waffen aus und kehrt zurück, um seine Männer zu befreien.


Lance Hool dient hier als Nachwuchsregisseur (soll heissen- wird nie in Hollywood arbeiten) und liefert mit Sets in Mexiko und einer karibischen Insel, immer wieder die gleichen langweiligen Schauplätze und lässt Norris ziemlich spät von der Kette. Missing in Action 1 und 2 wurden Back to back gefilmt (also hintereinander) und gehört zu Chuck`s besonderen Lieblingen. Mit dem Drehbuch über die Gefangenen in Vietnam, widmete er seine ganze Aufmerksamkeit, seinem in Vietnam getöteten jüngeren Bruder. Soon-Tek Oh spielt hier sicher einer der übelsten Drecksäcke des B- Kinos. Norris wird gedemütigt und muss wird unter anderen kopfüber aufgehängt und mit einer Ratte im Kartoffelsack über den Kopf gefoltert. Hier handelt es sich um eine wirklich tote Ratte und Kunstblut - Norris war sich um nichts zu schade und hat sich in Missing in Action 2 Die Rückkehr so richtig reingehängt. bzw. aufgehängt. Die Karate Akrobatik wird erst beim Endfight mit Soon-Tek Oh aufgefahren - starker Kampf! Neben dem dreckigen und feuchtschwitzigen Look, glänzt Steven Williams (Supernatural/21 Jump Street) für Unterhaltung und sorgt für einen kleinen Twist in dem eindimensionalen Geschehen.

Auch wenn zu Beginn etwas zu viel Zeit vertrödelt wird, fährt Die Rückkehr am Ende tolle und solide Action auf und sorgt dafür, dass der Actionfreund dann doch noch auf seine Kosten kommt.. Eine gelungen Fortsetzung, die eigentlich als erster Teil gefilmt wurde und nur wegen Studiosschwierigkeiten mit Warner zur Fortsetzung wurde. Erneut ein kultiger Norris kultigem Military Movie mit starkem rassistischem Unterbau, der am Ende Dank politischem Subtext, mehr als nur als Cannon Filmflausen angehackt werden kann.

Erwähnenswert ist bei Missing in Action 2 auch, dass es zu dem ersten Aufeinandertreffen zwischen Norris und JCVD kam. Der Cuck bat, ihn in das Filmbusiness einzuführen. So kam es dass Jean Claude Van Damme hier als Stuntman agiert und später im Nachtclub von Chuks Frau, als Türsteher arbeitet.

Fazit: Norris läuft in seiner Lieblingsfilfigur Braddock auf Hochtouren und macht das was er am besten kann. Statisches Schauspiel und republikanisch stilisiert, funktioniert Missing in Action 2 - Die Rückkehr, mit seinem rassistischen Grundton zum Low Budget Military Movie auf. Starker Cannon Movie, der mit einem Actionfinale, jeden Low Budget Fan zufrieden stellen wird.

Sammlung: Das Futurepak besitzt ein 3D Lenticular Cover, mit starkem Tiefeneffekt und ist auf 1000Stück limitiert. Tolles Making of mit deutscher Übersetzung. Bild geht klar, zeigt jedoch nur an einigen Stellen, was man wirklich hätte raus holen können. Bin hier zufrieden. Tolle Synchro!
Preis 29.00

7/10




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen