Mittwoch, 10. Oktober 2018

Preacher 3


Tulip`s Tod zwingt Jesse (Dominic Cooper) zur äussersten Massnahme, er muss sich den alten Geistern seiner Kindheit stellen und fährt zusammen mit Cassidy (Joseph Gilgun) nach Angelville zu seiner Grossmutter. Mit ihrer Magie soll Tulip O’Hare (Ruth Negga) zurück ins Leben gerufen werden. Als Gegenleistung, soll Jesse zurück in die Gruft kehren und seine alten Job erneut aufnehmen sowie die alte Dame mit Seelen versorgen. Inzwischen verfügt Jesse nicht mehr über Genesis und wird immer noch von Herr Klaus Helmut Starr gejagt. Cassidy kehrt zurück nach New Orleans und trifft hier auf sein ganz eigenes Abenteuer....

Die dritte Staffel ist etwas schwächer als das vorangegangen Material. Das Setting und auch der Härtegrad sowie die Giftlereien konnten bei mir nicht mehr so punkten, wie sie es sollten. Aber trotzdem immer noch eine starke Serie, die ich mir fast am Stück gegeben habe. Ich mag halt die Besetzung und die Charaktere und weil, dass auf seine ganz eigen Art, ziemlich schräg ist - Garth Ennis halt. Am Ende überzeugt mich jedoch die geschickte Comic Adaption  und das angenehme Tempo. Langweilig werden die 10 Episoden nie. zu erwähnen wäre erneut die starken Songs, die geschickt einige Szene verstärken.

8/10
Sammlung: serien2

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Killerameisen - 2008

Auf einem südostasiatischen Inselparadies gibt's Probleme mit aggressiven Ameisenmutationen. Von unbekannten Schwarmbildungen und in...