Donnerstag, 26. August 2021

In den Fängen des Wolfes - The Bygone - 2019

Junger Ranger Boy, der sich durch die letzten Atemzüge des amerikanischen Farmerlebens schleppt, verguckt sich in eine Indianer Bordsteinschwalbe und verstrickt sich nach und nach in die örtlichen Menschenhandel Szene...

Die Phlillips Bros liefern nach diversen Dokus, endlich ihren ersten richtigen Fulltime Movie ab.  Mit ihrem Neo Western Drama machen sie vieles richtig und drücken da da deftig auf Seele. An einigen Stellen war mir das leider zu viel poemisches Trauerspiel. Gerade die Beziehung zwischen den Cow"boy" und der Indianer Bordsteinschwalbe, ist doch sehr aufgesetzt und zieht sich. Die wahren Stärken liegen in dem Thriller Element, dass dann auch ordentlich Spannung erzeugt und auch an Härtegrad was liefert. Auch wenn das im Gesamtpaket etwas unausgegoren wirkt und dem Mix aus poetischem Drama, Menschenhandel und wohnzimmertauglichen Thriller Action besteht, sorgt der handwerklich für Laune und auch die Stimmung sowie der Western Look ist ein Genuss und so bin ich da über Strecken, voll drin in der Kulisse. 

ofdb

6/10



Sammlung: Die BD - ein Stream hätte hier jedoch gelangt. Solche Filme werde ich mir in Zukunft nicht mehr kaufen, da man die über diverses Streamer, für Kleingeld gucken kann. Macht so keinen Sinn mehr. Schade eigentlich, aber das muss auch ich mir als Sammler eingestehen dass, das so keinen Sinn mehr macht.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen